inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten Google+ Facebook
nicht lieferbar
Mehr zu Kaffee aus Guatemala

Fancy Isabel - ganze Bohne

Land: Guatemala
Plantage: Finca Santa Isabel
Anbauhöhe: 1500 m
Bohne: Arabica
Koffein: Standard
Aroma: Harmonisch
Säure: Intensiv
Körper: Leicht
Aufbereitung: gewaschen

Erste Geschmackseinschätzung

Der Fancy Isabel ist ein sehr aromatischer Kaffee, der immer wieder mit seinem besonderen Geschmackserlebnis überrascht. Im Vordergrund steht ein schokoladiges Aroma, harmonisch abgerundet durch eine feine Tabaknote. 

Jetzt sind Sie dran!

Wir halten grundsätzlich nicht viel davon, einen Kaffee zu ausführlich nach unserem subjektiven Empfinden vorzustellen. Zu unterschiedlich ist das individuelle Geschmacksempfinden.

Erfahren Sie mehr über die geschmackliche Vielfalt von Kaffee und entwickeln Sie Ihre persönliche Aromadatenbank.

Mehr zum Fancy Isabel-Kaffee

Die Finca Isabel liegt in dem Gebiet Santa Rosa, 64 km südöstlich von der Hauptstadt Guatemalas. Gegründet wurde sie 1899 von dem deutschen Auswanderer Federico Keller und seiner Frau Isabel, der Namensgeberin der Plantage. Auch heute noch wird das Anwesen von einem Bruderpaar dieser Familie geführt.

Von den insgesamt 1.170 Hektar werden nur 60% für den Kaffeeanbau genutzt. Die übrigen 40% sind Teil einer Naturschutzzone.

1997 wurde die Farm als zweite in der Welt mit dem Rainforest Alliance Zertifikat für besonderen Umweltschutz und soziale Verantwortung ausgezeichnet. 2005 begann die Umwandlung mit der Zielsetzung eines ausschließlich organischen und nachhaltigen Kaffeeanbaus.

Die Kaffeepflanzungen liegen auf den Bergen, die den Südosten des Landes prägen, geschützt von Schatten spendenden Bäumen. Das warme Klima von Santa Rosa hat Temperaturen, die zwischen 15 und 29 Grad schwanken. Die vulkanischen Böden eignen sich ideal für den Anbau hochqualitativer Kaffees. Große Flüsse wie der Maria Linda Fluss, der eine seiner Quellen auf der Finca Isabel hat, durchziehen die Gegend.

Um Verschmutzungen vorzubeugen wurde die Anlage für die Aufbereitung des frisch geernteten Kaffee mit modernster Technik ausgestattet. Nicht ganz ohne Stolz weist die Farm darauf hin, dass sämtliche Teile dieser Anlage auf der Farm selbst entwickelt und in Guatemala gebaut wurden.

 

von Florian Schmid-Lindner

Weitere Kaffeesorten